Vereine - Kurzvorstellung

Krippenverein Füssen

 

 

 

 

 

1. Vorsitzender:

Franz Nagel
Mariahilfer Str. 4
87629 Füssen
Tel.: 08362/2145
Fax: 08362/9261526

Ansprechpartner:

s.o.

Gründungsjahr:

1926

Aktuelle Mitgliederzahl:

21

besondere Aktivitäten:

Mit jährlich zehn Aufstellungen und immer wieder neuen Bühnenbildern wird die Jahreskrippe St. Mang, die Ostern 1957 von Stadtpfarrer Christof Kaiser initiiert wurde, betreut und gestaltet. In Szene gesetzt werden auch vier Bilder der großen Weihnachtskrippe (5 Meter breit und 2,5 Meter tief) in der Franziskanerkirche. 2010 werden von den Krippenfreunden drei alte Füssener Krippen im städtischen Museum eingebaut.

Geschichte:

Gegründet wurde der Verein am 1.1.1926 mit 17 Mitgliedern durch Schlossermeister Georg Prestel. Schon in diesem Jahr wurde eine Ausstellung in der Krippkirche veranstaltet, der 1930 (einschließlich Landestagung) und 1934 weitere folgten. 1950 übernahm Martin Huber die Vereinsführung. 1955 fand eine weitere Landestagung mit Ausstellung statt. Vier Jahre später wurde eine Ausstellung in St. Sebastian gezeigt, mehrere Krippenspiele nach Maximilian Müller wurden aufgeführt. Auch 1965 und 1975 wurden Ausstellungen aufgebaut. Außerdem wurde 1975 wieder eine Landesausstellung, bei der das Mindelheimer Weihnachtsspiel auf dem Programm stand, organisiert. 1982 wurde zu einem Dreikönigsspiel im Füssener Kurhaus eingeladen. Franz Nagel übernahm 1985 die Vorstandschaft. Es folgte 1988 eine Krippenausstellung in der Krippkirche mit völlig neuer Architektur: Ausstellung und Kirchenraum wurden zu einer Einheit. Weitere Ausstellungen fanden 1994 und 2006 in der Krippkirche, 2000 in der Krypta in St. Mang statt.

 


 

 

 

Zurück zur Übersichtsseite.



Verband
Der Vorstand
Geschichte
Satzung
Anmeldung
Archiv
Vereine
Kontakt
Kurzvorstellung
Termine
Krippenausstellungen
sonst. Veranstaltungen
Krippenfreund
Vorschau / Aktuelles
Bestellungen
Praktische Hinweise