Vereine - Kurzvorstellung

Freisinger Krippenfreunde e.V.

 

 

 

 

 

1. Vorsitzender:

Walter Schwind
Am Schleiferbach 9
85354 Freising
Tel: 08161/3874

Ansprechpartner:

s.o.

Gründungsjahr:

1984

Aktuelle Mitgliederzahl:

84

besondere Aktivitäten:

Vereinsmitglieder betreuen einige Kirchenkrippen im Stadtgebiet von Freising. Der Verein stellt alle Jahre zwei eigene Vereinskrippen auf. Eine kann man im Freisinger Dom vom 4. Adventsonntag bis Ende Januar besichtigen. Sie ist als „Freisinger Krippe“ konzipiert. Die Kulisse wurde nach einem historischen Haus mit Straßenzug gestaltet und die Figuren wurden in städtischer Tracht um das Jahr 1900 bekleidet. Außerdem wird ein Krippenwagen im Kirchhof vor der Pfarrkirche St. Georg aufgebaut. Er zeigt einige Szenen um die Geburt Christi und ist vom Advent bis nach Epiphanie zu sehen.

Geschichte:

Am 29. September 1984 haben sich zehn Männer und Frauen zusammengefunden und den Verein gegründet. Die häusliche Kultur der Weihnachtskrippen und der rege Austausch von eigenen Erfahrungen mit dem Bau und dem Aufstellen der Krippen sollen gepflegt werden. Gefördert wird aber auch das gesellige Beisammensein und die Vertiefung der Botschaft des Evangeliums in der szenischen Gestaltung. Daher wird auch eine Jahreskrippe in der Pfarrkirche von St. Georg betreut.

 

 

 

 

Zurück zur Übersichtsseite.



Verband
Der Vorstand
Geschichte
Satzung
Anmeldung
Archiv
Vereine
Kontakt
Kurzvorstellung
Termine
Krippenausstellungen
sonst. Veranstaltungen
Krippenfreund
Vorschau / Aktuelles
Bestellungen
Praktische Hinweise